Unser Motorking ist da!

 In in Ghana

21. Juni 2021

Juhuuu, Amaraaba Ghana ist seit wenigen Stunden stolzer Besitzer dieses Motorkings!

DANKE an Jon, dass du dies möglich gemacht hast!

Zukünftig können wir ganz unabhängig, kostengünstig und stressfrei unsere Materialien zu den Projektorten transportieren.

 

18. April 2021

Während unseres Ausflugs in den Mole Nationalpark haben wir uns aus aktuellem Anlass Gedanken gemacht: Der Transport von Baumaterialien in die abgelegenen Dörfer, in denen wir aktiv sind, gestaltet sich zunehmend schwieriger. Kaum ein Fahrer möchte den Weg auf sich nehmen, da es nicht rentabel ist. Findet sich nach langer Suche doch jemand, sind die Kosten für uns als kleiner Verein hoch, da sie sich summieren. Auf lange Sicht scheint das einzig Sinnvolle für uns daher zu sein, ein eigenes Transportmittel zu kaufen. Ein sogenanntes Motorking (siehe Fotos), das in Ghana als gängiges und beliebtes Transportmittel genutzt wird, würde nicht nur die oben beschriebenen Probleme lösen, es würde uns außerdem sogar als Einnahmequelle dienen, da wir es vermieten könnten. Vorerst müssen wir für die Anschaffung etwa 1500 Euro investieren. Wir möchten immer wieder Spendengelder zurücklegen, um hoffentlich beim nächsten Bauprojekt bereits unser eigenes Motorking zur Verfügung zu haben. Wer möchte darf uns sehr gerne bei der Umsetzung unterstützen!! Danke und einen schönen restlichen Sonntag!

Recent Posts

Leave a Comment